RUHRPOTT METAL MEETING - neue Bands bestätigt!

Ruhrpott Metal Meeting, Turbinenhalle Oberhausen
06.12. + 07.12.2019

BATTLE BEAST, THE BLACK DAHLIA MURDER, ENTOMBED AD, und NECROPHOBIC bestätigt!

Großer Zulauf im Bandcamp des Ruhrpott Metal Meetings 2019! Gleich fünf neue Bestätigungen können wir Euch heute verkünden!

Die Finnen von BATTLE BEAST bereichern das Billing mit ihrem powervollen und zugleich melodischen Sound und sind ein Garant für Action auf der Bühne. Old-Schooliger als mit ENTOMBED AD kann es kaum werden. Die mit Sänger L-G Petrov bestückte Entombed-Splitter-Gruppe überzeugt mit den Hits der Todesblei-Legende, welche den schwedischen Death Metal Anfang der 90er an die Weltspitze führte und lassen natürlich auch die Songs der Black ‘n Roll-Phase nicht aus. THE BLACK DAHLIA MURDER sind bekannt für kompromissloses Death-Metal-Gehämmer mit der ein oder anderen melodischen Perle und gehören in diesem Bereich zu den großen Stars des Genres. Mosh Pits garantiert! Die Schweden von NECROPHOBIC sind vor allem nach ihrem starken 2018er Album „Mark Of The Necrogram“ wieder in aller Munde und werden Euch mit ihrem bösartigen Black/Death-Metal, inklusive Hit-Refrains, mächtig einheizen!

Bereits bekannt im Line-Up sind Euch die Heavy-Metal-Giganten von Queensryche, welche mit ihrem 1988er Überalbum „Operation: Mindcrime“ eines der ersten Konzeptalben im Bereich des Heavy Metal ablieferten. Die Haarspray-Fraktion kann an diesem Wochenende KISSIN‘ DYNAMITE abfeiern, die mit ihren Ohrwurm-Refrains für eine ausgelassene Stimmung sorgen werden. Mit DEBAUCHERY kommt ein Death-Metal-Rock-Monster aus der Tiefe, welches nicht nur die Fans, sondern auch die Thekenkräfte zum Schwitzen bringen wird.

Sichert Euch jetzt die Tickets und seit wieder oder zum ersten Mal dabei, wenn es heißt: Ruhrpott Metal Meeting – der Pott kocht!
 

More News